FÜGE UNSERE ABSENDE-ADRESSE DEN SICHEREN ABSENDERN HINZU

Hier möchten wir Dir kurz zeigen, wie Du sicher stellst, dass alle unsere E-Mails in Deinen Posteingang kommen.

Das alles ist nicht schwer und dauert wenige Sekunden:
Im Folgenden eine kurze Anleitung zu den gängigen E-Mail-Empfangsprogrammen…

GRUNDSÄTZLICH GILT:

Sollten E-Mails in Deinem Spam-Ordner landen, bitten wir Dich, sie mit dem Label „kein Spam“ zu markieren oder je nach Software direkt in Deinen Posteingang zu verschieben. Das sollte sich das Programm dann für die Zukunft selbständig merken.

ANLEITUNGEN FÜR DIE “GÄNGIGEN” PROGRAMME:
GOOGLE MAIL
  1. Suche innerhalb von Google Mail nach Seinsibel oder support@seinsibel.com
  2. Falls die E-Mail nicht im Reiter „Allgemein“ zu finden ist, dann suche sie in den anderen Reitern (z.B. im Reiter „Werbung“) und verschiebe sie in Deinen regulären Posteingang.
OUTLOOK
  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf die E-Mail von mir (Seinsibel oder support@seinsibel.com).
  2. Wähle im Menü die Auswahl „Junk E-Mail”.
  3. Klicke dann auf „Domäne des Absenders nie sperren“.
APPLE MAIL
  1. Suche nach einer E-Mail von mir (Seinsibel oder support@seinsibel.com) und klicke sodann auf den nach unten gerichteten Pfeil daneben.
  2. Klicke dann auf „zu Kontakten hinzufügen“.
ICLOUD MAIL
  1. Suche die E-Mail von mir (Seinsibel oder support@seinsibel.com) und klicke den Namen an.
  2. Klicke dann auf „Sichern„.
YAHOO
  1. Suche die E-Mail von mir (Seinsibel oder support@seinsibel.com) und öffne sie.
  2. Klicke auf das kleine „+“ neben dem Namen.
  3. Wähle „add to contacts“ oder „zu Kontakten hinzufügen“ und sichere diese Einstellung.
ANDERE ANBIETER

Jedes Programm ist anders. Du selbst kennst Dein Programm am besten. Und falls Du trotzdem nicht weiter weißt, hilft sicher eine Abfrage bei Google weiter.

Grundsätzlich sollte es also so oder so ähnlich ablaufen:

  1. Du wählst eine E-Mail von mir (support@seinsibel.com) aus.
  2. Du entscheidest, sie „zu Kontakten hinzufügen“ zu lassen oder
  3. die „Domäne als sicher eintragen“, von der unsere Mails kommen.

Super, klasse. Jetzt sollten die Mails voller wertvoller Inhalte Dich auch sicher und schnell erreichen.

Auch wieder ein kleiner Schritt auf dem Weg, Deine Hochsensibilität voll zu entfalten und Dein Leben dadurch mehr genießen zu können, nicht wahr?